Änderungen wegen Corona-Hygienemaßnahmen

Wichtig für alle Kursinteressentinnen und Interessenten!
Bitte lesen Sie diese Informationen vor einer Kursanmeldung.

Stand: 23. Mai 2020

Liebe Gäste, liebe Kursinteressentinnen und Kursinteressenten,

nun gibt es erste verbindliche Regeln und einige Anhaltspunkte, wie es in Corona-Zeiten mit unseren Kursen weitergehen kann. Alles gilt vorläufig, im Augenblick fallen die politischen Entscheidungen hierzu teilweise recht kurzfristig.

Für die Maßnahmen und Einschränkungen bitten wir um Entschuldigung und Verständnis, wir hätten es natürlich selbst gern anders. Aber wir sehen auch die gute Seite: Wir können wieder segeln!
Nachfolgend also der derzeitige Stand nach bestem Wissen.

Unsere Kurse haben am 18. Mai 2020 begonnen. Es gibt aber aufgrund der geltenden Regelungen einige Einschränkungen.

Kurse im Mai und Juni 2020

  • Es finden nur Praxiskurse statt, Theoriekurse sind zur Zeit nicht möglich.
  • Unsere Segelkurse in Maasholm für Erwachsene und Jugendliche sind nur mit maximal zwei Gästen pro Boot zulässig.
    Ausnahmen:  Familien und Personen, die zusammen in einem Haushalt wohnen. Diese können auch in einem "normalen" Dreierkurs segeln.
  • Von den Ausnahmen abgesehen, können Sie sich vorläufig im Mai und Juni leider nur zu einem Zweierkurs anmelden, bei uns der "Schritt-für-Schritt-Kurs" (gilt für alle Kurse, auch für unser Junior-Segeln).
    Kurse mit zwei Personen an Bord plus Segellehrerin zu den Preisen der Dreierkurse wären für die Segelschule allerdings vollkommen unwirtschaftlich. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir Ihnen diese Lösung nicht anbieten können.
    Wir möchten aber unseren Gästen so weit wie möglich entgegenkommen und ermäßigen die Gebühren für die Schritt-für-Schritt-Kurse.
  • Die aktuellen, ermäßigten Preise für Zweierkurse "Schritt-für-Schritt" finden Sie hier. Sie gelten zunächst für alle Kurse bis zum 28. Juni 2020, auch nachträglich für bereits gebuchte Schritt-für-Schritt-Kurse in diesem Zeitraum.

Kurse im Juli, August und September 2020

Wir gehen davon aus, dass in diesem Zeitraum wieder die üblichen Kurse stattfinden können. Entsprechend gelten auch die  normalen Preislisten.

Es kann jedoch nicht sicher vorhergesagt werden, wie sich die Lage bis dahin entwickelt und welche Regelungen zu der Zeit gelten. So ist nicht vollkommen auszuschließen, dass auch in diesem Zeitraum nur Kurse mit maximal zwei Gästen an Bord zulässig sind.

Deshalb bitten wir bei Anmeldungen für alle "normalen" Kurse mit drei Gästen an Bord (Jugendliche und Erwachsene) im Juli, August und September um Ihr Einverständnis, dass wir in diesem Fall Ihren Kurs auch auf einen (teureren) Zweierkurs Schritt-für-Schritt umstellen dürfen. Es gelten dann natürlich die ermäßigten Preise.

Alle gebuchten "Schritt-für-Schritt-Kurse" ermäßigen wir dann selbstverständlich nachträglich.

Hygienemaßnahmen während der Kurse
(vorläufig gültig bis zum 28. Juni 2020, evtl. Verlängerung, wenn vorgeschrieben)

  • Personen mit Covid19-Symptomen können an unseren Kursen nicht teilnehmen.
  • Der vorgeschriebene Mindestabstand beträgt 1,5 m.
  • Während der Kurse, in den Räumlichkeiten der Segelschule und bei Treffen im Freien ist eine Mund-/Nasen-Schutzmaske obligatorisch.
  • Nach jedem Kurs werden die Boote gereinigt.
  • Bei Gruppengrößen von mehr als 6 Teilnehmer/innen treffen wir uns am ersten Kurstag 15 Minuten vor Kursbeginn direkt am Steg E im Yachthafen Maasholm (letzter Steg von der Einfahrt her gesehen) und nicht im Schulungsraum, da dort dann die vorgeschriebenen Abstände nicht eingehalten werden können. Wir versenden rechtzeitig eine E-Mail.

Die Segelschule hat ein Hygienekonzept erstellt, das vom Gesundheitsamt Schleswig-Flensburg akzeptiert wurde.

Wir wünschen allen unseren Gästen auch unter den aufgeführten Einschränkungen eine schöne Segelsaison, viel Spaß und Erfolg im Kurs und natürlich immer den richtigen Wind aus der richtigen Richtung!

Herzliche Grüße

THOMAS FRIßE