Covid 19 - Hygienemaßnahmen

Wichtig für alle Kursinteressentinnen und Interessenten!
Bitte lesen Sie diese Informationen vor einer Kursanmeldung.

Stand: 7. Juni 2021

Liebe Gäste, liebe Kursinteressentinnen und Kursinteressenten,

trotz der herrschenden Corona-Pandemie konnten unsere Praxiskurse 2020 und 2021 mit einem speziellen, vom Gesundheitsamt Schleswig-Flensburg akzeptierten Hygienekonzept mit nur geringen Einschränkungen stattfinden. Soweit bekannt, hat es bei uns in den beiden Jahren keine Infektionen gegeben.

Insbesondere die Impfungen lassen hoffen, dass in der kommenden Saison 2022 unsere Kurse wieder wie gewohnt durchgeführt werden können.

Da die Entwicklung im Detail jedoch noch nicht sicher abzusehen ist, bitten wir um Verständnis, dass wir vorerst davon ausgehen, dass auch 2022 Infektionsschutzmaßnahmen vorgeschrieben sind.

Für die Maßnahmen und Einschränkungen bitten wir um Entschuldigung, wir hätten es natürlich selbst gern anders. Aber wir sehen auch die gute Seite: Wir können segeln!
Alles gilt bis auf Weiteres, kurzfristige Änderungen sind möglich. Sobald Bestimmungen aufgehoben werden, teilen wir das sofort mit.

Nachfolgend also der derzeitige, vorläufige Stand nach bestem Wissen für die Saison 2022

  • Es finden nur Praxiskurse statt, Theoriekurse in geschlossenen Räumen sind zur Zeit nicht möglich.
  • In den Praxiskursen gelten die Regeln unseres Hygienekonzeptes.
  • Personen mit Covid19-Symptomen können an unseren Kursen nicht teilnehmen.
  • Der vorgeschriebene Mindestabstand beträgt 1,5 m.
  • Die Boote werden mit maximal 3 Gästen plus Ausbilder/in besetzt.
  • Während der Kurse auf den Booten und in den Räumlichkeiten der Segelschule ist eine Mund-/Nasen-Schutzmaske obligatorisch.
  • Falls von amtlicher Seite für den Kurszeitraum verfügt, gelten "3G-Regel" oder "2G-Regel" nach den jeweiligen Bestimmungen.
  • Nach jedem Kurs werden die Boote gereinigt.
  • Bei Gruppengrößen von mehr als 4 Teilnehmer/innen treffen wir uns am ersten Kurstag 15 Minuten vor Kursbeginn auf der Terrasse vor der Segelschule, Uleweg 36, Hausrückseite, und nicht im Schulungsraum, da dort dann die vorgeschriebenen Abstände nicht eingehalten werden können. Wir versenden rechtzeitig eine E-Mail.
  • Hier das Hygienekonzept im Detail.

Wir wünschen allen unseren Gästen auch unter den aufgeführten, geringen Einschränkungen eine schöne Segelsaison, viel Spaß und Erfolg im Kurs und natürlich immer den richtigen Wind aus der richtigen Richtung!

Herzliche Grüße

THOMAS FRIßE