Maasholm und Urlaub

Das kleine Fischerdorf Maasholm liegt zwischen Eckernförde und Flensburg auf einer ehemaligen Insel in der Schlei. Es ist an drei Seiten von Wasser umgeben. Die geschützte Lage in Verbindung mit der nur 20 Segelminuten entfernten Ostsee bilden eine ideale Voraussetzung für die Segel- und Motorbootausbildung:
Segeln lernen bedeutet hier, nicht nur in ruhigen Bereichen die wichtigen Manöver zu trainieren, sondern auch das Fahren auf einer Seeschifffahrtsstraße mit entsprechender Betonnung und Befeuerung, mit Sportboot-, Großsegler- und manchmal auch Handelsschiffsverkehr zu üben.

Wenn auch Maasholm mit seiner Umgebung alle Annehmlichkeiten eines modernen Feriengebietes bietet, so ist die Landschaft doch weitgehend ursprünglich geblieben. Ruhige Ankerbuchten, weite Spazierwege über Deiche, Strände und Wiesen, ausgedehnte Naturschutzgebiete kennzeichnen das Gebiet.
 
Der Hafen Maasholm ist aufgrund seiner vorbildlichen Umweltvorsorge mit der blauen Flagge der Europäischen Union ausgezeichnet.


Wie kommt man nach Maasholm?

A 7 von Hamburg Richtung Flensburg, Abfahrt Schleswig/ Schuby Richtung Süderbrarup, Kappeln. In Kappeln Richtung Flensburg bis zum Abzweig Maasholm. Insgesamt ca. 50 km ab Autobahnabfahrt.

Mit dem ICE nach Hamburg, weiter nach Kiel und von dort mit dem Nahverkehrszug Kiel-Flensburg bis nach Süderbrarup. In "Süder" den Bus nach Kappeln nehmen (ca. 12 km) und von Kappeln die letzten 12 km mit Bus, Taxi oder wir holen Sie ab.


Segelurlaub - Nicht nur Segeln !

Maasholm und Umgebung bieten vielfältige Möglichkeiten zur Urlaubsgestaltung. Baden an den weiten Stränden, Dänemarkfahrten per Ausflugsdampfer, Kappeln, Schleswig, Flensburg mit Häfen, Museen und städtischer Infrastruktur sind nur einige Beispiele.

Aber auch wir möchten dazu beitragen, daß Ihr Urlaub auch "an Land" ein Erfolg wird: Nach dem Segeln oder der trockenen Theorie treffen Sie uns und Ihre Mitsegler im

TREFFPUNKT SEGELSCHULE HORNICH IM

wenige Meter entfernt von Schulungsräumen und SEGELKISTE. Neben kühlen Getränken, heißem Kaffee, Kuchen oder kleinen Gerichten gibt es dort eine Bücher-, Info- und Klönecke für Segler, Motorbootfahrer, alle, die dies werden wollen sowie Freunde und Familien.

Bei gutem Wetter laden wir an einem Abend der Woche ein zu einem Ausflug per Boot nach Schleimünde auf die Lotseninsel. Bootstouren, zum Beispiel über die Ostsee in den Hafen von Damp oder eine Spaßregatta runden das Segelprogramm ab.

Maasholm und Umgebung bieten von Camping- und Wohnmobilplätzen über Einzelzimmer, Appartements, (kleine) Hotels bis zu Ferienhäusern (fast) alle Möglichkeiten der Unterkunft. Unter der dem Menüpunkt Unterkünfte finden Sie dazu Links, Tipps und Sie können online suchen & buchen.

zurück