Törnberatung

Urlaubs- und besondere Törns:
Segeln ohne großen Zeitdruck, fremde Häfen und Orte sehen, einfach Ferien machen und dabei auch noch so ganz nebenbei mehr vom Segeln lernen. Diese Törns bieten neben den besonderen Sehenswürdigkeiten oder den speziellen Themen sehr viel praktische Navigation und natürlich jede Menge Spaß und Erfahrung auch für Neueinsteiger, die jederzeit herzlich willkommen sind. Seemeilenbestätigungen, die als Nachweise für eine spätere Prüfung geeignet sind, werden auf Wunsch gern ausgestellt.

Ausbildungstörns:
Diese Törns beinhalten eine gründliche Ausbildung der Manöver auf einer seegehenden Yacht, von Navigation und Seemannschaft. Die Praxisprüfungen werden am Ende der Törns durch die zuständigen Prüfungskommissionen abgenommen.

An unseren Ausbildungstörns kann nicht nur teilnehmen, wer eine Prüfung anstrebt. Die Törns sind ebenfalls geeignet für Teilnehmer, die intensives Training "nur" zur Weiterbildung wünschen oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

Eine SKS-Praxisausbildung setzt ganz allgemein ausreichende Segelkenntnisse voraus, sie beinhaltet keine seglerische Grundausbildung. Mindestanforderung: sicheres Führen von Jolle/offenem Kielboot.
Wer bereits über gute Segelkenntnisse auf größeren Yachten verfügt und ausreichend Seemeilen nachweisen kann, dem bieten wir die Möglichkeit, sich auf einem Kurztörn intensiv auf die SKS-Prüfung vorzubereiten.

Die Törns zum Sportseeschifferschein (SSS) bauen auf den SKS-Kenntnissen und weitergehenden Erfahrungen auf.

Skippertraining:
Beim An- und Ablegen in den unterschiedlichen Situationen gut klarkommen, wichtige Segel- und Sicherheitsmanöver intensiv trainieren, Navigationskenntnisse auffrischen und verbessern, bei Dunkelheit segeln... das bietet ein Skipper- / Manövertraining ohne Prüfungsstress und mit einem auf die Wünsche und den Kenntnisstand der Teilnehmer/innen abgestimmten Programm.

Und noch ein's:
Bei uns werden Sie nicht spazierengefahren, sondern SIE navigieren, stehen am Ruder und manövrieren, natürlich unter fachkundiger Anleitung!

zurück